Bärlauchkapern

Hier ein simples Rezept mit welchem ihr zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen könnt: Einerseits kriegt ihr lecker würzige Kapern und andererseits könnt ihr den Bärlauch in eurem Garten durch das beernten der Knospen etwas eindämmen.

Zubereitung

  • Die Bärlauchknospen waschen und im Sieb abtropfen lassen
  • Die sterilisierten Gläser mit den Bärlauchkapern befüllen
  • Den Apfelessig mit den Gewürzen aufkochen
  • Den Apfelessig mit den Gewürzen siedend heiss in die Gläser füllen und verschlossen auf den Deckel stellen
  • Nach einer Woche sind die Kapern genussbereit

Den aromatisierten Essig kann man wunderbar für Salatsaucen und ähnliches verwenden.

Zutaten

für 100 Gramm Bärlauchknospen (ca. 3 kleine Gläser):

  • 100 g Bärlauchknospen
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 EL Senfsamen
  • 1 EL Honig
  • 3 dl Apfelessig

3 kleine, sterilisierte Gläser mit Schraubverschluss

Bärlauchkapern 1

Schreibe einen Kommentar